Anreise

 

Oxford selbst hat keinen großen Flughafen, allerdings ist die Hauptstadt London nur etwa 1,5 Stunden Bus- oder Zugfahrt entfernt. Heathrow, Stansted und Gatwick haben direkte und einfache Verbindungen aus London nach Oxford.

 

London-Luton und London-Stansted liegen im Norden, bzw. Nordwesten der Stadt, London-Gatwick im Süden, London-City im Osten und London-Heathrow im Westen.

 

Von London-Heathrow nach Oxford

 

Heathrow liegt 24 Kilometer westlich von London. Die Fahrt mit den Bussen des Nationalexpress kostet 18 £ für die Hin- und Rückfahrt, die Dauer der Fahrt beträgt etwa 70 Minuten.

 

Von London-Gatwick nach Oxford

Gatwick liegt 45 Kilometer südlich von London, der Bahnhof des Flughafens liegt direkt unter dem Terminal. Die Fahrt mit dem Bus dauert etwa zwei Stunden und kostet 22 £ für eine Fahrt, 29 £ für Hin- und Rückfahrt.

 

Von London-Stansted nach Oxford

Stansted liegt 55 Kilometer nordöstlich von London und direkt an der Autobahn M11. Von Stansted dauert die Fahrt fast drei Stunden bis nach Oxford, der Preis für Hin- und Rückfahrt beträgt 26 £.

 

Außerdem kommt man mit dem Zug von London in die Stadt, alle Flughäfen haben eine gute Anbindung an das U-Bahn- oder Busnetz der Stadt London, sodass man ohne Probleme von den großen Londoner Bahnhöfen in alle Teile des Landes, so auch nach Oxford gelangt.

Von der Londoner Stadion Paddington aus, dauert die Zugfahrt etwa eine Stunde und kostet für eine Fahrt 18 £.

 

 

Fortbewegung vor Ort

 

Mit dem Bus unterwegs in Oxford

Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel in Oxford haben die Möglichkeit Einzeltickets für Busse in Oxford und Umgebung zu kaufen. Allerdings lohnt es sich bei einem längeren Aufenthalt und häufiger Nutzung der Busse, Tagestickets zu erwerben. Ein 24-Stunden-Ticket kostet 6£, ein Fahrausweis für sieben Tage 19£, für zwei Wochen 30£ und für 28 Tage 50£. Mit diesen Tickets kann man die Busse der Oxford Bus Company, den Fahrzeugen der Stagecoaches in Oxfordshire und dem Thames Travel innerhalb der Stadt Oxford inklusive Begbroke, Cumnos, Gosford, Kennington und Kidlington nutzen.

 

 

Die Tickets kann man bei jedem Busfahrer der Oxford Bus Company und Stagecoach kaufen, beim Einstieg muss die Karte in einen kleinen Automaten neben dem Fahrer gesteckt werden. Ertönt ein Piepton, ist die Karte gültig, ertönen mehrere Töne, muss die Karte beim Fahrer vorgezeigt werden.

 

Mit dem Taxi unterwegs in Oxford

Im Zentrum Oxfords sind fünf Taxi-Unternehmen tätig, die teilweise eine Mindestgebühr von rund vier Pfund erheben. "A.B.C. Taxis" und "Royal Cars" haben einen gesonderten Flughafen Shuttle-Service, letztere sogar spezielle Flughafen-Transfer-Preise.

 

Mit dem Bus von Oxford nach London

24 Stunden am Tag fahren alle zehn Minuten der "Oxford tube" nach London, die Busse sind leicht zu erkennen, sie tragen die beiden Städtenamen als Schriftzug auf der Seite, so kommen Sie auch mit wenig Reiseerfahrung gut von A nach B. Die Preise sind abhängig von der Ticket-Version. Ein Einzelticket für Erwachsene kostet 13£, ein Ticket für Hin- und Rückfahrt kostet 16£. Es gibt Vergünstigungen für Studenten, allerdings müssen diese einen offiziellen Ausweis einer Universität mit Lichtbild oder den ISIC vorlegen.

 

Die Fahrt von Gloucester Green in Oxford nach London zur Buckingham Palace Road dauern ca. 100 Minuten, während des Berufsverkehrs kann es allerdings zu Verzögerungen kommen. Euro und US-Dollar werden als Zahlungsmittel akzeptiert, allerdings wird kein Wechselgeld ausgegeben.

 

Mit dem Auto unterwegs in Oxford

Mit einem günstigen Mietwagen in Großbritannien sind Sie besonders flexibel.